Rudolstadt – Landestheater | Konzert – großes Haus

Album auswählen

previous next
 

Zupfgeigenhansel –

Erich Schmeckenbecher

Der Vogel Sehnsucht

In unserer Revue »Deutschlandlieder« begeisterte er als Stargast aus dem Westen: Erich Schmeckenbecher, Urgestein der deutschen Folk-Szene, musikalischer Kopf des Duos »Zupfgeigenhansl« und Besitzer diverser »goldener« Schallplatten. Mancher Kritiker sieht in dem exzellenten Gitarristen, Sänger und Mundharmonikaspieler eine Art »deutschen Bob Dylan«. Nach seinen Auftritten im Herbst fragten viele Zuschauer nach einem abendfüllenden Solo-Konzert. Jetzt ist es soweit.  Am Freitag, dem 13. Februar 2015 wird der Schwabe – der in seiner dreißigjährige Bühnen-Karriere mit Hannes Wader, Konstatin Wecker, Reinhard May, aber auch Rüdiger Safranski auftrat – mit neuen und alten Songs von seiner geheimen Leidenschaft – der Romantik – erzählen.

Beginn 19:30 – Großes Haus

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

  •  
  •  
  •  
  •  
 

 
X
 
zurück zur Seite